Auf Kommentar antworten

Forschung und Lehre in 3D-Umgebungen

Fokus: Neue Formen der Interaktion in Forschung und Lehre

  • Wie unterscheidet sich Wissenschaftskommunikation Face-to-Face, in 2D- resp. 3D-Umgebungen voneinander?
  • Wo liegen Potenziale, wo Restriktionen von 3D-Umgebungen wie Second Life?

Unter Mitarbeit von Doreen Pomsel.

Verantwortlich: Susanne Keuneke ,

Antworten

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die folgende Frage, um nachzuweisen, dass Sie ein Mensch sind.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Twitter (#cosci12)